Ein Muss für Christen?

Seht ihr auch ständig Fische auf Autos auf der Autobahn? Sind das Nordsee Fans? Warum haben so viele Menschen einen Fisch auf dem Auto?

Nein sind sie nicht, aber warum haben so viele Menschen ein Fisch auf dem Auto?

Der Fisch ist ein Zeichen für Christen, den schon die Christen vor 2000 Jahren verwendet haben. Christen wurden vor 2000 Jahren im Römischen Reich, vor allem in Rom nicht geduldet, mussten sich also gemein treffen. Eins ihrer Erkennungszeichen war der Fisch. Aber warum Fisch und kein Kreuz?

1.        Kreuz wäre wahrscheinlich zu auffällig gewesen, das hätten die Römer ja gleich verstanden.

2.        Es heißt Jesus

Naja fast,

Der Fisch heißt in Griechisch „Ichthys“. Ichthys ist auch die kürzeste Form des Glaubensbekenntnisses der damaligen Christen

I → Jesus

CH → Christus

TH → Gottes

Y → Sohn

S → Erlöser

 

Aber warum haben ihn so viele Menschen auf dem Auto?

Der Fisch hat seit dem 2. Jahrhundert nach Christus eigentlich keine Rolle mehr gespielt, bis 1970.

Seid 1970 wurden Millionen von Fischaufklebern verkauft, anfangs nur im evangelikalen Bereich, doch Zeit Jahrzehnten machen es viele Christen aller Denominationen und Kulturen.

Aber Warum? Ist es ein geheimer Bund?

Nein ist es nicht, es ist einfach ein Zeichen, dass Christen senden wollen, dass sie an Jesus glauben, wie ein Art Licht, dass sie anzünden, dass nur nicht leuchtet.

Du bist Christ und weißt nicht ob du das machen sollst?

Es gibt Fische in allen Farben, Materialien und Designs. Du musst dir also keinen Knallbunten Fisch holen.

Bei ägyptischen Freunde von uns, Koppten ist es Tradition, dass sich der Mann am Handgelenk ein kleines Kreuz hin tätowiert. Dass musst du nicht machen um zu zeigen, dass du Christ bist.

Ein Fisch auf deinem Auto zeigt Jesus, dass du ihn offen bekennst und dich nicht schämst, Menschen werden wenn sie deinen Fisch sehen zum Andenken angeregt und wenn du einen Fisch auf deinem Auto hast und an einem Anderen vorbei fährst, dass auch einen drauf hat, dann fühlt mich sich irgendwie gleich verwunden.

 

Wie Klebe ich ihn richtig auf?

Hier ist jahrelange Erfahrung gefordert 😉, Der Fisch sollte immer nach links schauen (Male einmal das Symbol auf ein Blatt, in welche Richtung schaut er). Er sollte auch immer rechts aufgeklebt werden, unterhalb der Rückscheibe, ca. 15 cm.

Nordsee klagt gegen christliche Fische

„Kaum jemand mag Christen, aber jeder liebt Fischbrötchen!“ sagt der Chef der Nordsee Rechtsabteilung zufrieden. „Früher haben wir uns ja über die kostenlose Werbung gefreut. Nach und nach wurde es uns aber immer unangenehmer. Besserwissend, ausgrenzend, intolerant. Immer öfters begegneten uns Haltungen, die nicht mit unserem „Corporate Behavior Guide“ im Einklang stehen.

Die klage kommt tatsachlich durch und die Nordsee gewinnt vor Gericht. Daher ist es „offiziell“ nicht mehr erlaubt einen Fisch auf dem Auto zu haben. Das interessiert die meisten Christen allerdings nicht. 

Diese Sätze über die Nordsee kursieren seit 2017 durch das Internet, sie stimmen allerdings nicht. Die Nordsee hat nicht geklagt und auch nicht recht bekommen. Also an alle Christen, ihr dürft weiterhin mit Fischen auf dem Auto fahren. Livenet.ch bestätigt dies in einem Artikel.

 

 

Was sollten Christen von Waffen halten?

Passen Christen und Waffen zusammen? Aufgrund des wachsenden Ausmaßes an Gewalt in unserer Welt und des Themas Frieden in der Bibel gibt es unter den Christen viele Diskussionen darüber, ob es für einen Christen angemessen ist, Waffen zu besitzen. Ein umfassender...

So bist nur du – Text, Lied und Story

So bist nur du - ein Lied, das die deutsche christliche Musikwelt bewegt So bist nur du - von Chris Tomlin Vers 1 Wasser wird Wein, Blinde sehn, Brot wird vermehrt, Lahme gehn. So bist nur du, Herr, du allein. Vers 2 Licht scheint in dunkelste Nacht, Armen wird...